BG ETEM Unternehmermodell
Für Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigte

Unternehmermodell der BG ETEM

Wir sind Ihr Partner im Arbeitsschutz.

Das Unternehmermodell der BG ETEM hilft dem Unternehmer seinen betrieblichen Arbeitsschutz selbstständig zu organisieren und seinen rechtlichen Verpflichtungen im Arbeitsschutz nachzukommen. Dabei werden die Besonderheiten der jeweiligen Branche berücksichtigt. Das Unternehmermodell richtet sich an alle Betriebe mit mindestens einem und bis zu 50 Beschäftigten. Teilzeitbeschäftigte werden dabei wie Vollzeitbeschäftigte angerechnet.

Werden Sie rechtssicher! Melden Sie sich jetzt zum BG ETEM Unternehmermodell an. Unsere Unternehmermodell-Seminare sind für Mitglieder der BG ETEM kostenlos. Sie erhalten freie Verpflegung, Getränke und 50,00 EUR als Aufwandsentschädigung.
 

Unsere Termine zum BG ETEM - Unternehmermodell

Datum Art und Branche Hier anmelden
     
20.08.2021 GS - Grundseminar - Hamm Anmeldung
23.08.2021 GS - Grundseminar - Rheine Anmeldung
27.08.2021 GS - Grundseminar - Oberhausen Anmeldung
30.08.2021 PS - Präsenzseminar Druck und Papier - Wesel Anmeldung
10.09.2021 AS - Aufbauseminar Branchenübergreifend  - Krefeld Anmeldung
10.09.2021 AS - Aufbauseminar Feinmechanik - Krefeld Anmeldung
10.09.2021 AS - Aufbauseminar Elektromaschinenbau - Krefeld Anmeldung
13.09.2021 FB - Fortbildung "Umsetzung der Inhalte aus dem Aufbauseminar im Betrieb" - Hamm Anmeldung
17.09.2021 AS - Aufbauseminar Branchenübergreifend - Rheine Anmeldung
17.09.2021 AS - Aufbauseminar Feinmechanik - Rheine Anmeldung
17.09.2021 AS - Aufbauseminar Elektromaschinenbau - Rheine Anmeldung
20.09.2021 GS - Grundseminar - Meppen Anmeldung
27.09.2021 AS - Aufbauseminar elektrotechnische Installation - Rheine Anmeldung
     
04.10.2021 GS - Grundseminar - Wesel Anmeldung
08.10.2021 AS - Aufbauseminar elektrotechnische Installation - Hamm Anmeldung
12.10.2021 PS - Präsenzseminar Druck und Papier - Paderborn Anmeldung
25.10.2021 AS - Aufbauseminar elektrotechnische Installation - Wesel Anmeldung
29.10.2021 AS - Aufbauseminar elektrotechnische Installation - Oberhausen Anmeldung
05.11.2021 GS - Grundseminar - Lingen Anmeldung
09.11.2021 AS - Aufbauseminar elektrotechnische Installation - Meppen Anmeldung
12.11.2021 AS - Aufbauseminar Branchenübergreifend - Wesel Anmeldung
12.11.2021 AS - Aufbauseminar Feinmechanik - Wesel Anmeldung
12.11.2021 AS - Aufbauseminar Elektromaschinenbau - Wesel Anmeldung
19.11.2021 AS - Aufbauseminar Branchenübergreifend - Meppen Anmeldung
19.11.2021 AS - Aufbauseminar Feinmechanik - Meppen Anmeldung
19.11.2021 AS - Aufbauseminar Elektromaschinenbau - Meppen Anmeldung
26.11.2021 AS - Aufbauseminar Branchenübergreifend - Oberhausen Anmeldung
26.11.2021 AS - Aufbauseminar Feinmechanik - Oberhausen Anmeldung
26.11.2021 AS - Aufbauseminar Elektromaschinenbau - Oberhausen Anmeldung
03.12.2021 AS - Aufbauseminar Branchenübergreifend - Hamm Anmeldung
03.12.2021 AS - Aufbauseminar Feinmechanik - Hamm Anmeldung
03.12.2021 AS - Aufbauseminar Elektromaschinenbau - Hamm Anmeldung
08.12.2021 GS - Grundseminar - Bielefeld Anmeldung
13.12.2021 GS - Grundseminar - Oberhausen Anmeldung
17.12.2121 FB - Fortbildung "Umsetzung der Inhalte aus dem Aufbauseminar im Betrieb" - Lingen Anmeldung

 

B&K NRW-Arbeitsschutz BG ETEM Unternehmermodell

 

Unternehmermodell BG ETEM

Mit dem Unternehmermodell BG ETEM haben Kleinbetriebe in den Branchen Energie, Textil, Elektro und Medienerzeugnisse eine alternative Lösung zur Regelbetreuung. Prinzipiell muss jeder Arbeitgeber in Deutschland einen Betriebsarzt und eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bestellen. Dies gilt unabhängig von der Betriebsgröße. Das Unternehmermodell ist ein alternatives Modell für Kleinunternehmer bis 50 Beschäftigte.

Dabei übernimmt der Arbeitgeber selbst einen Teil der Arbeitssicherheit. Wenn ein Arbeitgeber das Unternehmermodell BG ETEM anwenden möchte, muss er an Seminaren und Fortbildungen der Berufsgenossenschaft teilnehmen. In diesen Lehrgängen werden die Besonderheiten der Branchen Energie, Textil, Elektro und Medienerzeugnisse berücksichtigt. Zudem muss der Arbeitgeber für seinen Betrieb eine Gefährdungsbeurteilung erstellen. Dafür kann der Unternehmer externe Unterstützung heranziehen. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, kann der Arbeitgeber in seinem Betrieb das Unternehmermodell BG ETEM anwenden.

 

Vorteile des Unternehmermodells nutzen Kleinbetriebe

Kleinunternehmer sind mit dem Unternehmermodell flexibel und können bei Bedarf eine Fachkraft für Arbeitssicherheit oder einen Betriebsarzt bestellen. Dies gilt auch für das Unternehmermodell BG ETEM, das die Berufsgenossenschaft für die Branchen Energie, Textil, Elektro und Medienerzeugnisse anbietet. Auf den Veranstaltungen und Fortbildungen erhält der Arbeitgeber praxisbezogene Infos zum Arbeitsschutz.

Die Arbeitshilfen der Berufsgenossenschaft sind zudem kostenlos und eine dauerhafte Bestellung eines Betriebsarztes oder einer Fachkraft für Arbeitssicherheit ist nicht erforderlich. Stattdessen kann der Unternehmer bedarfsgerecht handeln und in Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes eine externe Beratung anfordern. Darüber hinaus bietet das Unternehmermodell BG ETEM die nötige Rechtssicherheit, sobald der Arbeitgeber den betrieblichen Arbeitsschutz organisiert hat.

 

Seminare zum Unternehmermodell bei der B&K NRW Arbeitsschutz

Für Kleinunternehmer in den Branchen Energie, Textil, Elektro und Medienerzeugnisse bietet B&K NRW Arbeitsschutz verschiedene Seminare zum Unternehmermodell BG ETEM an. Dabei wird der Unternehmer bei der Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes unterstützt. In den Seminaren werden branchenbezogene Inhalte thematisiert. Weitere Informationen zum Unternehmermodell BG ETEM erhalten Sie von B&K NRW Arbeitsschutz.

 

Jetzt unverbindliches Angebot einholen

 

1
Akademie