Fachkraft für Arbeitssicherheit in ganz NRW
sicherheitstechnische Betreuung nach DGUV Vorschrift 2

Unsere Sicherheitsfachkraft (Sifa) oder auch Arbeitssicherheitsfachkraft genannt übernimmt für Sie die sicherheitstechnische Grundbetreuung (Regelbetreuung) nach den gesetzlichen Vorgaben der DGUV Vorschrift 2 und dem Arbeitssicherheitsgesetz. 

Arbeitssicherheit ist ein wichtiger Grundpfeiler für jedes erfolgreiches Unternehmen. Die sicherheitstechnischen Betreuung durch Fachkräfte für Arbeitssicherheit stellt sicher, dass Mitarbeiter eines Unternehmens in einem zumindest vertretbaren Umfang von arbeitsbedingten Gefährdungen und Belastungen ausgesetzt oder gar völlig ungefährdet sind. 

Im Rahmen dieser Bedingungen richtet die Fachkraft für Arbeitssicherheit den geschulten und durch Berufsgenossenschaften geprüften Blick auf alle Einflussfaktoren, die über eigentliche Arbeitsbedingungen hinausgehen. Die Ziele einer sicherheitstechnischen Betreuung liegen dabei bei der Erhaltung der psychischen und physischen Gesundheit, bei der Stärkung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und der Rechtssicherheit des Unternehmers.

Eine professionelle sicherheitstechnische Betreuung bietet die Basis für den Schutz von Beschäftigten im Unternehmen selbst. Unsere geschulten Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen und entlasten dabei Unternehmer und Beschäftigte im gesamten Bereich der Arbeitssicherheit. 
 

Unsere Philosophie in der DGUV V2 Grundbetreuung

  • Führungskräfte entlasten

  • Prozesse im Arbeitsschutz optimieren

  • Rechtssicherheit gewährleisten

 

Durch unsere Arbeitssicherheitsanalyse und den Begehungen, ermitteln unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit den betrieblichen Stand Ihres Unternehmens in der Arbeitssicherheit. So können Prioritäten und erforderliche Arbeitssicherheitsbereiche systematisch bearbeitet werden. Dabei arbeiten unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit ausschließlich bei Ihnen vor Ort und entlasten so Ihre Führungskräfte.

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit bieten für jede Branche und Betriebsgröße die optimalen Strukturen und erarbeiten prozessorientierte individuelle Lösungen im Arbeitsschutz. Durch unser Arbeitsschutzmanagementsystem (DokuAS) sind Sie in kürzester Zeit sicherheitstechnisch aufgestellt und 100% rechtssicher

In unserem Betreuungsportfolio befinden sich Unternehmensgrößen von 1 bis mehr als 2000 Beschäftigte aus allen Branchen. Überzeugen Sie sich selbst von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Wir sind in ganz NRW für Sie im Einsatz. Egal ob Ihr Unternehmen in Hamm, Dortmund, Köln, Bochum, Bielefeld, Münster, Aachen, Düsseldorf, Leverkusen, Essen, Köln oder Bonn ist, wir Betreuen Sie vor Ort.
 

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Unsere Leistungen in der sicherheitstechnischen Betreuung im Überblick:

  • Ist-Analyse im Arbeitsschutz - Wir nutzen Vorhandenes und erstellen das Notwendige
  • Dokumentierte Regelbetreuung nach dem Arbeitsschutzgesetz und der DGUV V2
  • Schaffung einer Arbeitsschutzorganisation
  • Erstellung / Pflege aller notwendigen Gefährdungsbeurteilungen nach dem Arbeitsschutzgesetz
  • Erstellung / Pflege der erforderlichen Betriebsanweisungen
  • Erstellung aller erforderlichen Unterweisungsunterlagen
  • Durchführung der erforderlichen Jahresunterweisungen
  • Erstellung und Pflege eines Gefahrstoffkatasters
  • Durchführung von protokollierten Sicherheitsbegehungen nach Begehungsplan
  • Durchführung und Planung der Arbeitsschutzausschusssitzungen (ASA)
  • Erstellung aller behördlich geforderten Dokumentationen
  • Übernahme und Unterstützung bei der Erfüllung von Meldepflichten / Behördenkommunikation
  • Sicherstellung der Rechtssicherheit gegenüber den Behörden
  • uvm.

Jetzt unverbindliches Angebot einholen

Vorteile einer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit

Wenn Unternehmen erfolgreich sein möchten, brauchen sie vor allem gesunde und motivierte Mitarbeiter. Dadurch werden Leistungsfähigkeit, Produktivität sowie Konkurrenzfähigkeit gesteigert. Doch es ist auch verständlich, dass ein Unternehmer, der sich mit dem Kerngeschäft seines Unternehmens beschäftigt, kaum Zeit, Energie oder gar Fachwissen für arbeitssicherheitstechnische Belange hat.

Eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheitskraft entlastet Sie und Ihre Mitarbeiter. Dabei achtet unsere Fachkraft auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und auf die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen. Zusätzlich entlastet der externe Einsatz von Sicherheitsfachkräften das Unternehmen von den organisatorischen Aufgaben, während sich der Arbeitgeber auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann. Ein weiterer Vorteil; Beschäftigte werden in die Prozesse rund um den Arbeitsschutz aktiv mit einbezogen, wodurch Ihre Motivation steigt.

 

Externe sicherheitstechnische Betreuung nach DGUV Vorschrift 2

Jedes Unternehmen ist für die eigene Arbeitssicherheit und die Unfallverhütung verantwortlich. Es ist also kaum verwunderlich, dass viele Betriebe Ihre Arbeitssicherheit an externe Experten vergeben. Dadurch wird Rechtssicherheit geschaffen, während der Unternehmer die Einhaltung zahlreicher Vorschriften nicht in Eigenregie durchführen muss.

Dabei kennt die Arbeitssicherheit für größere Unternehmen mehr als 100 Einzelvorschriften, die der Unternehmer erfüllen muss. Um eigene Ressourcen zu schonen, entscheiden sich viele Unternehmer für eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Die Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit (Fasi) nach DGUV Vorschrift 2

Die qualifizierten Fachkräfte für Arbeitssicherheit der B&K NRW-Arbeitsschutz übernehmen die unterschiedlichsten Aufgaben im Bereich der Arbeitssicherheit. Dabei beraten und entlasten Sie den Arbeitgeber bei der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen sowie bei der richtigen Auswahl von Körperschutzmitteln. 

Zudem begleiten Sie das Unternehmen in allen Belangen rund um Arbeitsplätze, Arbeitsabläufe sowie die optimale Arbeitsumgebung. Dabei erstellen unsere Experten Gefährdungsbeurteilungen und führen auf Ihr Unternehmen abgestimmte Unterweisungen durch, darunter auch der Aufbau eines Gefahrstoff-Managements sowie interne Arbeitsschutz-Management-Systeme. 

Unsere Sicherheitsfachkräfte unterstützen Sie bei der Organisation der arbeitsmedizinischen Betreuung sowie allen Themen rund um den Brandschutz. Dabei werden immer individuelle betriebsspezifische Gegebenheiten berücksichtigt. 

Sie benötigen eine geprüfte und professionelle Arbeitssicherheitsfachkraft? Informieren Sie sich unverbindlich bei B&K NRW-Arbeitsschutz über unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit nach der DGUV V2 Grundbetreuung.

sicherheitstechnische Betreuung

Unternehmer kennen die Gesetzeslage:

Haben Unternehmer Beschäftige sind sie nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) dazu verpflichtet, eine Sicherheitsfachkraft (Fachkraft für Arbeitssicherheit) zu bestellen.

Es gibt zudem konkrete Vorgaben für die Berechnung der Einsatzzeiten der Sicherheitsfachkraft (Fachkraft für Arbeitssicherheit) und des  Betriebsarztes auf Basis des WZ-Kodes / Wirtschaftszweig-Kodes der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).


Mit unseren geprüften und zertifizierten Dokumente gemäß GQA-Zertifizierung erhalten Sie ein "Rundum-Sorglos-Paket" in der Arbeitssicherheit und im gesamten Arbeitsschutz aus einer Hand.

Wir bringen Sie mit Sicherheit zum Erfolg!

Jetzt unverbindliches Angebot einholen

 

0
Arbeitssicherheit